Atomic Race TI SL Alpinski

Atomic Race TI SL Alpinski

Der Atomic Race TI SL Alpinski im Test

Bei dem Atomic Race TI SL Alpinkski in unserem Test handelt es sich um ein Modell, das mit der sogenannten Sandwich-Seitenwangen-Konstruktion hergestellt worden ist. Hierbei wird ein durchgehender Holzkern von zwei Titanlagen umgeben. Mit diesem hochwertig konzipierten Ski extra für die Slalomfahrten, kann der Fahrer außergewöhnlich präzise und wendig fahren. Geeignet ist der Ski grundsätzlich für jeden Fahrlevel. Allerdings haben wir festgestellt, dass sich Anfänger häufig mit der präzisen Fahrweise schwertun oder aber nicht alle Möglichkeiten des Skis optimal nutzen konnten. Aus diesem Grund halten wir es für sinnvoll, sich entweder zunächst an den Ski zu gewöhnen und dies mit Unterricht beim Skilehrer zu verbinden oder sich als Fortgeschrittener näher mit diesem Modell zu beschäftigen.

Erkenntnisse aus dem Test

In unserem Test konnten wir den Ski auf die Probe stellen und haben erkannt, dass wir jeden Schwung optimal nutzen und auch auf der Kante fahren konnten. Erhältlich ist er in drei unterschiedlichen Größen und den entsprechenden Taillierungen. Das Design fanden wir sportlich und sehr ansprechend. Es ist zeitlos gehalten und wird auch in einigen Jahren noch modern sein. Vom Fahrgefühl her können wir den Ski allen erfahrenen Fahrerinnen und Fahrern unbedingt empfehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>