Herren Freeride Ski Völkl Gotama

Der Herren Freeride Ski Völkl Gotama im Test

In diesem Test haben wir uns einmal komplett den Herren gewidmet und den Herren Freeride Ski Völkl Gotama getestet. Sichtlich Spaß hatten unsere Tester bereits als sie das sportliche Design des Modells gesehen hatten. Dieser Ski spricht Männer optisch eindeutig an. Das Besondere an diesem Ski ist, dass er auf dem Pulverschnee ebenso gut gefahren werden kann, wie auf einer vorbereiteten Piste. Dies hat die Abenteuerlust in unseren Testern geweckt und wir haben tolle Rückmeldungen bekommen. Wer sich nicht selbst überschätzt, der kann Freeride tatsächlich zum Programm der Abfahrt machen und den hohen Fahrkomfort genießen. Unsere Tester haben sich selbst ausprobiert und ein mutiges Tempo auf der freien Piste hingelegt. Die Begeisterung über die saubere Fahrt stand ihnen in den Gesichtern geschrieben.

Erkenntnisse aus dem Test

In unserem Test haben sich einige Herren auch zu Sprüngen hinreißen lassen und hierbei ihren Spaß gehabt. Das Modell eignet sich für Fahrer jeden Levels, die sich selbst ausprobieren wollen. Mit einem sportlichen Fahrstil macht dieser Ski richtig Freude. Wer sich noch nicht sicher ist, ob er diesen Ski kaufen möchte, der sollte ihn einmal im Winterurlaub ausleihen und ausprobieren. Außerdem ist ein Kurs hiermit möglich.

Freeride Ski Salomon BBR

Test: Freeride Ski Salomon BBR

Mit dem Freeride Ski Salomon BBR werden Freerider ein ganz neues Fahrerlebnis verspüren, das bewies auch unser Test. Nicht nur auf den angelegten Pisten, sondern auch im Tiefschnee weitab der Wege wird der Ski glänzen.

Besonderheiten des Skis im Test

Im Test zu anderen Produkten der Freeride Skiern zeigt es sich, dass der Ski alleine schon durch seine einzigartige Optik bestechen kann. Die hellen und grellen Farben sind wie für die Extrem-Rider gemacht.
Doch auch bei den Leistungen wird es sich zeigen, dass dieser Ski die anderen um Längen schlagen kann. Die sehr große Schaufel sorgt dafür, dass es zu einem ganz besonderen Fahrerlebnis werden wird. Gleichzeitig ermöglicht der Metallkern rasante Abfahrten in unwegsamen Gelände.

Leistungen des Freeride Ski Salomon BBR im Test

Wer aktiv am Freeriden teilhaben möchte, wird auch mehrere Skier brauchen. Nicht so, wer den Freeride Ski Salomon BBR kauft. Der Test zeigt, dass dieser Ski perfekt die einzelnen Möglichkeiten und Angebote miteinander verbinden kann, wie es sonst kaum ein anderer Ski bieten kann. Die Abfahrten auf den angelegten Pisten und auch die Touren durch das Gelände sind so möglich. Mehr kann ein Ski für diesen soliden Preis doch kaum noch anbieten.