© bietau - Fotolia.com

Familienskigebiete

Möchten Sie mit Ihren Kindern in den Skiurlaub fahren, sollten Sie ein Familienskigebiet wählen. In Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, aber auch in Frankreich und in Italien finden Sie familienfreundliche Skigebiete. Viele Hotels bieten für Familien besonders günstige Arrangements mit mehreren Übernachtungen und verfügen oft über Möglichkeiten für die Kinderbetreuung. In den Skigebieten stehen besondere Pisten und Lifte für Kinder bereit. Möchten Sie mit der Familie verreisen, sollten Sie sich rechtzeitig über gute Familienskigebiete informieren.

Was gute Familienskigebiete ausmacht

Ein Familienskigebiet sollte über gut ausgestattete Hotels verfügen, in denen eine Kinderkarte mit kindgerechten Speisen, ein Schwimmbad und verschiedene Spielgelegenheiten für Kinder bereitstehen. Gerade für kleinere Kinder kommt es auf gute Betreuungsmöglichkeiten für Kinder an. Ihre Kinder sind noch nicht perfekt auf den Brettern, doch ist das kein Problem in einem guten Familienskigebiet. Für Kinder werden spezielle Skikurse angeboten, ebenso sollte ein Kinderpark mit verschiedenen Möglichkeiten für Kinder zur Verfügung stehen. Bei den Liftanlagen sollten Sie darauf achten, ob spezielle Kinderlifte angeboten werden. Ein Funpark bietet Möglichkeiten, an denen sich die ganze Familie begeistern kann. Größere Kinder können auf der Halfpipe ihre Versuche starten, ebenso können sie an Kursen im Snowboarding teilnehmen. In Familienskigebieten werden besonders günstige Tarife für Kinder angeboten, beispielsweise für die Beförderung mit dem Skilift. Eine gute Spargelegenheit haben Sie mit Familienpässen, die Sie für mehrere Tage kaufen können. In den Skigebieten sollten sich Berghütten oder Restaurants befinden, in denen Sie zusammen mit Ihren Kindern zwischendurch entspannen können.

Die schönsten Familienskigebiete

In Mallnitz, am Ankogel in Österreich, befindet sich ein gutes Familienskigebiet mit blauen, roten und schwarzen Pisten. Vor allem für Kinder, die noch nicht perfekt auf den Skiern sind, eignen sich die blauen Abfahrten, doch sind für Kinder auch Kinderpisten und Kinderlifte vorhanden. Kinder unterschiedlichen Alters können das Skifahren in einer speziellen Kinderskischule erlernen. In Tirol befindet sich das Skigebiet Obergurgl Hochgurgl, das über drei Parks für Kinder verfügt. Ein Skiverleih, ein kostenloser Skibus und mehrere Skischulen stehen dort für Sie und die Kinder zur Verfügung. Spaß für die ganze Familie bieten ein Funpark und eine Buckelpiste. Sie müssen nicht immer bis nach Österreich fahren, denn auch in Deutschland finden Sie familienfreundliche Skigebiete. Eines davon ist Oberwiesenthal im Erzgebirge, am Fichtelberg gelegen. Die Preise für Skipässe sind dort sehr günstig, das Streckennetz umfasst etwa 15 Kilometer. Für Kinder ist ein Park vorhanden, ebenso stehen ein Funpark, ein Skiverleih und sieben Skischulen zur Verfügung. Blaue und rote Abfahrten bieten Spaß für Kinder und Erwachsene; wer bereits perfekt ist, kann schwarze Abfahrten nutzen. In Oberstdorf am Nebelhorn wartet ein weiteres familienfreundliches Skigebiet auf Sie. Leichte, mittelschwere und schwere Abfahrten sind vorhanden, ebenso treffen Sie auf Loipen für den Langlauf. Verschiedene besondere Arrangements werden für Familien angeboten, Sie können an besonderen Wettbewerben mit Siegerehrung teilnehmen. Da moderne Beschneiungsanlagen genutzt werden, ist das Gebiet sehr schneesicher.

Bild: © bietau – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>