Fotolia_34235418_XS

Skigebiete Allgäu

Sie müssen nicht immer in die weite Ferne fahren, wenn Sie einen Skiurlaub planen. In Deutschland finden Sie verschiedene Skigebiete, das Allgäu gehört dazu. Es bietet Ihnen aufgrund seiner Lage gute Möglichkeiten für den Skisport und eine schöne Landschaft. An der Grenze zu Österreich gelegen, stehen verschiedene Gebiete für Sie zur Auswahl; für die Freizeit, wenn Sie keine Lust zum Skifahren haben, stehen ebenfalls viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Übersichtskarte der Skigebiete


Vorbetrachtungen für das Allgäu

Möchten Sie in das Allgäu fahren, um dort einen Skiurlaub zu verbringen, sollten Sie das Skigebiet entsprechend Ihrer Fähigkeiten auswählen. Starten Sie erst Ihre ersten Versuche auf den Skiern, sollten Sie auf viele blaue Abfahrten achten. Können Sie bereits Ski laufen, so sollten Sie auf rote Abfahrten mit mittleren Schwierigkeitsgraden achten. Suchen Sie nach einer besonderen Herausforderung, dann kommt es auf schwarze Abfahrten an, die nur von Könnern zu meistern sind. Sie sollten auf Liftanlagen und einen guten Service achten. Möchten Sie erst mit dem Skilauf beginnen, sollten Sie auf Angebote für Skikurse achten. Für einen Urlaub mit Kindern kommt es auf entsprechende Möglichkeiten an, beispielsweise auf Lifte und Abfahrten sowie Betreuung für Kinder. Im Allgäu finden Sie viele schöne Skihotels, doch auch Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser stehen für Sie bereit. Wir stellen Ihnen die schönsten Skigebiete Allgäu vor, ganz bestimmt finden Sie das für Sie geeignete Gebiet. Im Gegensatz zu den Skigebieten in Österreich und in der Schweiz sind die Skigebiete Allgäu eher klein, das Streckennetz ist oft ziemlich kurz, die Zahl der Liftanlagen ist nur begrenzt. Dennoch lohnt es sich, ins Allgäu zu fahren. Genießen Sie die schöne Landschaft, tanken Sie Sonne und Energie und entspannen Sie beim Apres-Ski oder im Wellness-Bereich Ihres Hotels.

Die besten Skigebiete Allgäu

Zu den beliebtesten Skigebieten Allgäu gehört Oberstdorf, es gliedert sich in die beiden Bereiche Oberstdorf Nebelhorn mit Pisten von ungefähr 14 Kilometern Länge und neun Liftanlagen sowie Oberstdorf Söllereck Höllwies mit Pisten von elf Kilometern Länge und sechs Liftanlagen. Oberstdorf Nebelhorn bietet Ihnen zahlreiche rote Abfahrten sowie einige blaue und schwarze Abfahrten, es verfügt über eine Rodelbahn, eine Halfpipe und einen Funpark. Einen guten Service und viele Möglichkeiten für Kinder finden Sie im familienfreundlichen Oberstdorf Söllereck, das über zahlreiche blaue Abfahrten verfügt. Soll es etwas schwieriger sein, finden Sie verschiedene rote Abfahrten. Oberstaufen im Allgäu gliedert sich in Thalkirchdorf Hündle mit elf Liftanlagen und Pisten von insgesamt 21 Kilometern Länge sowie in Steibis mit 16 Liftanlagen und Pisten von mehr als 28 Kilometern Länge. Sie finden dort blaue, rote und schwarze Abfahrten und können viele Möglichkeiten für Wellness nutzen. Oberjoch Bad Hindelang verfügt über Pisten von 35 Kilometern Länge. Zahlreiche rote Abfahrten sind dort vorhanden, doch finden Sie auch viele blaue und schwarze Abfahrten. Sie können viele Apres-Ski-Bars und einige Hüttenrestaurants nutzen. Spaß für die ganze Familie bietet Ihnen ein Funpark. Zu den Abfahrten befördern Sie 12 Liftanlagen, darunter viele Schlepplifte, ein Sessellift und ein Gondellift.

Das Allgäu – ein schönes Skigebiet

Für viele Skifahrer ist das Allgäu ein echtes Paradies. Sie müssen kein Könner sein, um einen Skiurlaub im Allgäu zu verbringen. Zahlreiche Gebiete im Allgäu eignen sich besonders für Anfänger, für Senioren und Familien mit kleineren Kindern.

Bild: © dell – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>