© aleksey ipatov - Fotolia.com

Skigebiete Norwegen

Ein weniger bekanntes Urlaubsziel ist Norwegen, doch ist dieses skandinavische Land wunderschön. Im Sommer bietet es gute Bedingungen für Angler und Wanderer, doch nicht zu vergessen ist der Winter. Wintersportler finden in Norwegen ideale Bedingungen, vor allem für den Abfahrtslauf. In einer wunderschönen Landschaft finden Sie gute Skigebiete, auch bei Flutlicht können Sie noch auf den Brettern unterwegs sein.

Übersichtskarte der Skigebiete


View Larger Map

Die besten Skigebiete Norwegen

Ein besonders großes Skigebiet mit Abfahrten von 71 Kilometern Länge und mit 39 Liftanlagen ist Trysil. Hemsedal ist ein weiteres beliebtes Skigebiet, es verfügt über 52 Pisten und 24 Lifte und bietet für Skifahrer aller Altersklassen gute Bedingungen. Während der Olympischen Winterspiele 1994 war Hafjell ein Austragungsort für Slalom und Riesenslalom. Das Skigebiet ist nicht weit entfernt von Lillehammer und verfügt über Abfahrtsstrecken von 44 Kilometern Länge sowie insgesamt 31 Pisten. Die Hauptstadt Oslo kann mit dem Oslo Winterpark aufwarten, einem eher kleinen Skigebiet mit 18 Pisten und mit 11 Liften. Bereits 20 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt treffen Sie auf die ersten Pisten. Nicht nur mit Skiern, sondern auch mit dem Snowboard sind Sie dort gut unterwegs. Geilo ist eines der ältesten Skigebiete in Norwegen und bietet Ihnen 39 Pisten sowie vier Funparks. Sogar für das Kite-Skiing finden Sie in diesem familienfreundlichen Gebiet ideale Bedingungen, für Kinder sind spezielle Kinderpisten vorhanden. Etwa 100 Kilometer von Oslo entfernt befindet sich Norefjel mit steilen Abfahrten. Die besten Skigebiete Norwegen befinden sich im Süden des Landes, alle sind sie sehr kinderfreundlich.

Skigebiete Norwegen – gut für Familien

Skigebiete Norwegen bieten für Anfänger und für Erfahrene gleichermaßen gute Bedingungen, sie sind sehr familienfreundlich.

Bild: © aleksey ipatov – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>