© alice - Fotolia.com

Skigebiete Sachsen

Für einen Skiurlaub müssen Sie nicht immer weit fahren, denn auch Deutschland verfügt über verschiedene gute Skigebiete. Nicht weit fahren müssen Sie, wenn Sie sich für Skigebiete Sachsen entscheiden. Diese Skigebiete eignen sich vor allem für ein verlängertes Wochenende oder für einen Kurzurlaub auf den Brettern. Die besten Skigebiete Sachsen zeigen wir Ihnen hier.

Übersichtkarte der Skigebiete


View Larg

Die besten Skigebiete in Sachsen

Geht es um Skigebiete Sachsen, dann bieten Ihnen das Erzgebirge, die Gegend um Klingenthal und das Zittauer Gebirge gute Bedingungen. Im Zittauer Gebirge finden Sie um Waltersdorf ein gutes Skigebiet, mit einer Pistenlänge von ca. 3 Kilometern sowie roten und blauen Abfahrten. Mit vier Schleppliften können Sie zu den Skigebieten gelangen, Sie müssen keine eigenen Skier besitzen, da Sie Skier ausleihen können. Das Vogtland gehört zu Sachsen und bietet Ihnen einige Skigebiete. Die Pisten sind dort kurz, doch stehen für den Langlauf einige Loipen bereit. Blaue Abfahrten sind in der Gegend um Klingenthal vorhanden, dort sind Anfänger und Familien willkommen. Für diejenigen, die sich bereits etwas mehr zutrauen, bietet die Gegend rote Abfahrten. Sie müssen keine Skier besitzen, da Sie dort Skier ausleihen können. Das Skigebiet Kegelberg im Vogtland wartet mit zwei Schleppliften auf, ebenso sind blaue, rote und schwarze Abfahrten sowie ein paar Loipen vorhanden. Das Gebiet ist kinderfreundlich, es bietet einen Kinderlift, eine Rodelbahn und eine Skischule. Natürlich ist das Erzgebirge mit dem Vorzeige-Skigebiet Oberwiesenthal nicht zu vergessen. In Oberwiesenthal befinden sich Pisten von einer Länge von mehr als 15 Kilometern, dort finden Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen gute Bedingungen.

Skigebiete Sachsen – für Anfänger und Familien

Die Skigebiete Sachsen bieten ideale Bedingungen für Anfänger und sind sehr familienfreundlich.

Bild: © alice – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>