© bietau - Fotolia.com

Skigebiete Tirol

Ein echter Klassiker, wenn es um Skigebiete geht, ist Tirol, ein Gebiet in Österreich, an der Grenze zu Italien. Die verschiedensten Herausforderungen können Sie dort meistern, Sie treffen auf Pisten für Anfänger ebenso wie auf Pisten für Profis. Tirol verfügt über viele schöne Landschaften und ist für viele Wintersportler das Skigebiet schlechthin. Die schönsten Skigebiete Tirol stellen wir Ihnen hier vor.

Übersichtskarte der Skigebiete

View Larger Map

Was Sie bei einer Reise nach Tirol beachten sollten

Möchten Sie nach Tirol in den Skiurlaub fahren, sollten Sie sich informieren, welche Möglichkeiten dort für Anfänger, Fortgeschrittene und Könner bestehen. In Tirol befinden sich Abfahrten der verschiedensten Schwierigkeitsgrade. Als Unterkünfte stehen für Sie viele Hotels, aber auch Pensionen und Ferienwohnungen bereit. Tirol ist familienfreundlich; Sie sollten, wenn Sie mit Kindern in den Urlaub fahren, darauf achten, ob Kinderlifte, Kinderparks und andere Betreuungsmöglichkeiten für Kinder vorhanden sind. Für die Benutzung der Skilifte können Sie Tageskarten kaufen, doch sparen können Sie, wenn Sie Karten für mehrere Tage kaufen. Wir stellen Ihnen die schönsten Skigebiete Tirol vor.

Die schönsten Skigebiete in Tirol

Ischgl gehört zu den beliebtesten Skigebieten in Tirol und bietet 44 Liftanlagen, darunter Schlepplifte, Sessellifte und Zauberteppiche. Sie treffen auf zahlreiche rote Abfahrten, doch auch blaue und schwarze Abfahrten sowie Loipen sind vorhanden. Ein Streckennetz von insgesamt 226 Kilometern steht für Sie bereit. Ischgl bietet zahlreiche Möglichkeiten für Apres-Ski, so können Sie nach einem erlebnisreichen Tag auf den Brettern entspannen und sich amüsieren. Viele Apres-Ski-Bars, aber auch Hüttenrestaurants sind vorhanden. Für Kinder sind ein Kinderlift und ein Kinderpark vor Ort. In Kitzbühel warten Pisten und Loipen von insgesamt 170 Kilometern Länge auf Sie. Viele blaue Abfahrten für Anfänger sowie rote Abfahrten mit mittlerem Schwierigkeitsgrad sind vorhanden, ebenso können Sie schwarze Abfahrten und Loipen für den Langlauf nutzen. Für die Beförderung stehen 54 Liftanlagen bereit, darunter viele Schlepp- und Sessellifte sowie ein Kinderlift. Kitzbühel bietet zahlreiche Bergrestaurants und Hütten sowie Apres-Ski-Bars. Für Kinder ist gesorgt, vier Kinderparks sowie zwei Funparks sind vorhanden. In Mayrhofen kommen Anfänger und Fortgeschrittene mit blauen und roten Abfahrten auf ihre Kosten, einige schwarze Abfahrten und Loipen sind vorhanden, insgesamt umfasst das Streckennetz 133 Kilometer. Zu den Abfahrten gelangen Sie mit 53 Liftanlagen, darunter Sessel- und Schleppliften. Für Anfänger stehen sechs Skischulen bereit, ebenso sind ein Kinderpark und ein Funpark vorhanden. Am Arlberg befindet sich das Skigebiet St. Anton, das ein Streckennetz von 340 Kilometern Länge bietet. Sie finden viele rote und blaue Abfahrten, einige schwarze Abfahrten sowie viele Loipen für den Langlauf. Viel Spaß können Sie auf einem Slalomhang und einer Buckelpiste haben, für die Beförderung wartet St. Anton mit 94 Liftanlagen auf.

Tirol – viele schöne Skigebiete

Die Skigebiete Tirol warten mit vielen Möglichkeiten für die ganze Familie auf. Nicht nur Abfahrten stehen zur Verfügung, sondern für Freunde von Langlauf sind zahlreiche Loipen vorhanden. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie viele Gelegenheiten zum Apres-Ski nutzen.

Foto: © bietau – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>